Hardware

Wir lieben Maschinen.

Know-how

Erfahrung seit 1999.

Service

Nachhaltig für Sie.

TomTom Reparatur
tomtom-golfer-gps

TomTom Golfer – Akku wechseln bei der Golfuhr

Akku Wechsel TomTom Golfer 2 und TomTom Golfer 2 SE bei mein-Computer-spinnt.de. Schnell und günstig wieder einen ganzen Kurs spielen.

Wenn der Akku Deines TomTom Golfer immer schwächer wird

Wenn der Akku Deiner Golfuhr nicht mehr für einen ganzen Kurs reicht, ist es Zeit für einen Akkuwechsel.
Nachdem uns immer wieder ähnliche Anfragen erreichten, haben wir uns näher mit dem Thema TomTom Golfer beschäftigt. Dabei haben wir festgestellt, dass eine Golfuhr, die völlig in Ordnung ist, nur eben nicht mehr genug Akku Kapazität für eine grosse Golfrunde hat, noch lange nicht auf dem Müll entsorgt werden muss.
Warum auch sollte man eine schöne Uhr, die einen 2 Jahre beim Golf begleitet und an die man sich bereits gewöhnt hat auch entsorgen? Der Neupreis der TomTom Golfer lag zwischen 200€ und 300€ je nach Modell, dazu hat man die App installiert, seine Daten eingepflegt und sich an Handling und Design gewöhnt. Nun hat der Akku nach 1-3 Jahren seine natürliche Lebenszeit erreicht und man soll eine neue kaufen?

Akkuwechsel Service

Wir bieten einen einfachen, sicheren und schnellen Service zum Wechsel des Akkus bei TomTom Golfer, aber auch bei anderen Sportuhren von TomTom. Einfach in unserem Reparaturshop den Akkuwechsel als Service bestellen. Es kommt eine leere Reparaturbox mit der Briefpost ins Haus, darin kann der TomTom Golfer sicher verpackt zu uns eingesendet werden. Ein Label für die Sendung ist auch schon dabei, es fallen also keine weiteren Kosten mehr an. Die Reparaturbox kann an jeder Post, jedem DHL Shop oder rund um die Uhr an einer Packstation direkt eingeliefert werden.

Was passiert mit meinen Daten bei TomTom Golfer

Für TomTom Golfer 2 gibt es leider kein Nachfolgemodell, dh die gespeicherten Daten können nicht auf ein neues System so ohne weiteres übertragen werden. Kauft man also eine neue Golfuhr, weil der Akku nicht mehr lange genug durchhält, muss man diese von einem anderen Hersteller wählen und beginnt wieder von vorne.
Wir meinen, statt von nun an immer kürzere Runden zu spielen oder mit einer ganz neuen anderen Golfuhr neu zu beginnen, ist der Akkuwechsel eine viel bessere Lösung. Nach einem Akkuwechsel kann der TomTom Golfer ganz normal weiter benutzt werden. Also haben wir uns auf die Suche nach passenden Akkus gemacht und sind fündig geworden.

Welchen Akku benötigt ein TomTom Golfer?

Leider kann man bei TomTom Golfer die Batterie nicht so einfach wechseln, wie bei herkömmlichen Uhren. Dort sind meisten einfache Knopfzellen verbaut, die mit einem einfachen Handgriff schnell selbst gewechselt sind. Eine Sportuhr ist ja mehr als nur eine Uhr, sie ist ein kleiner Computer, der entsprechend mehr Leistung benötigt. TomTom Golfer enthalten also fest verbaute Lithium Polymer Akkus mit einer Kapazität von 150mAh und 3,7V. Sie sind auch nicht so leicht zugänglich. Das Display muss zum Wechsel des Akkus ausgebaut werden und dabei dürfen die empfindlichen Zuleitungen für Display und Touchscreen nicht beschädigt werden. Leider gibt es auf dem freien Markt keine Ersatzdisplays, so dass ein Fehler hier später nicht repariert werden kann.

Wir verwenden kompatible Akkus, mit denen wir bereits sehr gute Erfahrung gemacht haben und die den original Akkus in nichts nachstehen.

Wie lange dauert ein Akkuwechsel bei einer TomTom Golfer Golfuhr?

Der Austausch ist für unsere Profis kein Problem und schnell erledigt. Uns erreichen ausreichend Anfragen, um passende Akkus immer auf Lager zu haben. Wenn uns eine Reparaturbox mit einem TomTom Golfer erreicht, wird der Akku meist noch am Tag der Ankunft ausgetauscht und da der Reparaturbox Service im Voraus bereits bezahlt wurde, geht die Sportuhr dann auch gleich wieder raus. So musst Du nur wenige Tage auf Deinen Golfer verzichten und kannst schnell wieder auf den Platz.

Was ist überhaupt eine Golfuhr?

Eine Golfuhr zeichnet wie andere Fitnesstracker, Activity Tracker, Sportuhren, Smartwatches die körperliche Aktivität auf uns speichert sie in einer Datenbank, die über eine App auf dem Smartphone grafisch dargestellt wird. Damit kann die eigene Aktivität dokumentiert werden. Eine gute Dokumentation soll als Basis der eigenen Leistungsverbesserung diesen. Das 24/7 Activity Tracking ermöglicht Nutzern ihre Schritte und verbrannten Kalorien zu zählen. Darüberhinaus werden ganztägig die Aktivzeiten dokumentiert.

Speziell für das Golfspiel entwickelte Sportuhren gehen noch einen Schritt weiter. Man kann sie im Alltag tragen, dann nutzt man sie wie andere Fitnesstracker auch. Für Golffans wurden aber spezielle Funktionen hinzu gefügt. Automatische Schlagerkennung, Distanzangaben zu Hindernissen und Grüns
sowie Ansichten der Grüns. Zudem lässt sich die absolvierte Runde in
einer speziellen App auswerten. In der Datenbank der Golfer 2 sind mehr
als 40.000 Plätze gespeichert.

Scroll to Top