Hardware

Wir lieben Maschinen.

Know-how

Erfahrung seit 1999.

Service

Nachhaltig für Sie.

Aus gesundheitlichen Gründen geschlossen.

Wir können aufrgund unerwarteter schwerer Krankheit im Moment leider keine Aufträge annehmen und auch keine Anfragen bearbeiten.
Wir blenden hier jeweils aktuelle Informationen ein.

Bestehende Aufträge:
Nicht angearbeitete Aufträge wurden storniert, erstattet und unrepariert bereits zu Ihnen zurück gesendet.

Für einige Aufträge sind bereits Ersatzteile lagernd oder im Zulauf, diese werden bis 23.9.22 fertig gestellt.

Danke für Ihr Verständnis.

Update - Liebe Kundinnen und Kunden

Dies ist leider das Ende des Reparaturservices wie wir ihn die letzten 20 Jahre angeboten haben. Aus gesundheitlichen Gründen wird es nicht mehr möglich sein, einzelne Reparaturaufträge mit Termindruck, zeitlichen Vorgaben und Verpflichtungen nachzukommen. Auch die Flut an Anfragen, die alle zeitnah beantwortet werden wollen, ist nicht mehr zu leisten. Ab Oktober / November können Sie bei uns im Shop reparierte Austauschgeräte im Tausch gegen Ihr defektes Altgerät erwerben und auch Upcycling Werke und Projekte entdecken. Wir werden diese Website entsprechend umgestalten und freuen uns, wenn Sie uns wieder besuchen.

Vielen Dank den tausenden Menschen, die uns ihr Vertrauen in den letzten Jahren ausgesprochen und mit einer Reparatur einen wertvollen Beitrag zum verantwortungsvollen, Ressourcen schonenden Konsum geleistet haben.

Für uns ist es jetzt an der Zeit, etwas kürzer zu treten.

Vielen Dank für all die lieben Wünsche, die Unterstützung und Geduld.

Liebe Grüsse

Gerhard Knorn (Inhaber) und Nina Buchert (Gründerin)

IT service und Reparaturen (7)

Aktuelle Kundeninformation

Wir freuen uns selbstverständlich über jede Anfrage und jeden neuen Auftrag, bitten Sie jedoch um Geduld. Vor Montag 2.5.2022 werden wir keine neuen Aufträge annehmen. Alle aktuellen Aufträge sowie Service für vergangene Aufträge werden selbstverständlich bearbeitet.

Wir machen eine Pause – und kommen wieder

Eigentlich ist es schade, dass man sich für eine Pause rechtfertigen und erklären muss. Aus den Anfragen der letzten Tage lesen wir viel Unverständnis, aber auch Sorge heraus, deshalb sind wir gerne bereit, unsere Gedanken zu teilen, die uns zu dieser Pause bewogen haben.

Das Wichtigste zuerst: Laufende Aufträge und Kundenservice

Wir sind nicht aus der Welt. Wie immer vernachlässigen wir weder aktuelle Aufträge noch den Service für abgeschlossene Aufträge. Pause bedeutet nur, dass wir derzeit keine neuen Aufträge annehmen und nicht alle neuen Reparaturanfragen sofort beantworten. Wir freuen uns selbstverständlich über jede Anfrage und jeden neuen Auftrag, bitten Sie jedoch um Geduld.

Es geht uns gut

Damit dies auch so bleibt, wollen wir nicht im Druck des Tagesgeschäfts andere wichtige Dinge vernachlässigen.

Kreativität und Entwicklung

IT ist ein spannendes, sich ständig veränderndes sehr weites Feld. Wir können und wollen nicht immer nur die selben Dinge tun, denn stehen bleiben ist in Wahrheit ein Rückschritt. Ideen brauchen Zeit und gedankliche Freiheit. Inspiration, neue Orte, Leichtigkeit. Eingebunden im Druck, Reparatur Aufträge pünktlich abzuarbeiten, entsteht nichts Neues. Wir wollen aber einen immer wieder neuen Beitrag leisten. Also leisten wir uns diese Zeit.

Reparaturen sind nicht alles, was wir tun

Von der Öffentlichkeit etwas unbemerkt, tun wir auch andere Dinge. Wir beraten, bieten Seminare und individuelle Projekte und Entwicklungen für Unternehmen an. Vom Reparieren allein, kann kaum noch jemand existieren. Dennoch sind wir motiviert, immer auch Reparaturen und Services für Privatkunden anzubieten. Hierbei lernen wir, wie Geräte und Märkte funktionieren, aber der eigentliche Grund ist: weil wir es können und wollen. Da nichts so zuverlässig ist, wie Defekte an Geräten, haben wir in diesem Bereich auch immer genug zu tun. Wir machen uns wenig Sorgen, etwas zu verpassen oder Marktanteile zu verlieren. Solche Gedankengänge sind uns fremd. Wir wissen, was wir können, welchen Nutzen unser Service bietet und was Kunden an uns wertschätzen. Dieses Vertrauen in uns selbst und unsere Kunden haben wir uns in über 20 Jahren erarbeitet.

Organisation und Effizienz

In einer Werkstatt sammeln sich Dinge an. Hin und wieder muss man sortieren, Ordnung schaffen, aufräumen, umbauen. Auch die interne IT, die Website, die Werkzeuge, das Lager bis hin zum Papierkrieg benötigen Pflege und Entwicklung.

Gesundheit und Familie

Arbeit ist nicht alles im Leben. Unsere Zeit ist begrenzt und am Ende zählt nur, wer am Ende unserer Leistungsfähigkeit noch bei uns ist. Wir möchten nicht immer mehr und mehr Geräte reparieren und dabei uns selbst und unsere Beziehungen runter wirtschaften. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem Erhalt unserer Leistungsfähigkeit unseren Kunden nutzen, auch wenn wir ihnen dafür für eine Zeit nicht zur Verfügung stehen. Die Frage ist auch, wie man Arbeit definiert. Wer uns kennt, weiss, dass wir ausserhalb von bezahlter Arbeit nicht nur unseren Freizeitbeschäftigungen fröhlich nachgehen, sondern auch für Freunde, Nachbarn und Familienangehörige, die unsere Hilfe benötigen, einen Beitrag leisten. Auch dafür brauchen wir Zeit.

Wie können wir uns das leisten?

Während sich andere fragen, wie wir uns das leisten können, fragen wir uns, wie wir uns das nicht leisten können. Hätten wir statt einer Pause uns einen grossen teuren Firmenwagen angeschafft, würde niemand fragen, wie wir uns das leisten können. Solche Fragen sagen mehr über gesellschaftlich anerkannte Normen und die Prioritäten der Fragenden aus, als über uns. Wir fahren mit dem Fahrrad, dem kleinen E-Mobil und gehen zu Fuss. Keine Sorge, unser Service ist nicht zu teuer und Sie finanzieren mit Ihren Aufträgen auch nicht unser vermeintliches Luxusleben. Wenn Sie bei den grossen Marken kaufen, haben Sie diese Sorge nicht, obwohl sie dort vielleicht angebrachter wäre.

Was wir uns wünschen

Leichtigkeit, Freiheit, Gelassenheit, Zuversicht, Gesundheit, Sicherheit und Glück. Das ist es, was unsere Freunde und Familien uns wünschen, was wir für uns anstreben und was wir auch allen anderen wünschen.

Bis bald

Ihr Mein-Computer-spinnt.de Team
Scroll to Top