logo_gr

Kundeninformation zur derzeitigen Auslastung

Die derzeitige Corona / Covid19 Krise betrifft uns alle. Viele unserer Kunden befinden sich in einer schwierigen Situation und dann fällt auch noch ein Gerät aus. Wir sind uns dieser Belastung bewusst und geben unser Bestes. Nur gemeinsam halten wir den Laden am Laufen. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung.

Zusammenfassung

Abstand ist ein Zeichen von Fürsorge. Wir wollen gesund bleiben. Für uns, unsere Familien, Freunde und für Sie.

Bitte sehen Sie von Anfragen mit dem Wunsch, uns zu besuchen oder auf die Reparatur zu warten ab. Wir bieten als online Werkstatt diesen Service nicht an und erst recht nicht während einer Pandemie.

Werkstatt Betrieb

Reparaturen sind in der derzeitigen Situation systemrelevant. Computer verbinden und ermöglichen uns, weiter zu arbeiten und zu versorgen. Uns ist bewusst, dass alle unsere Kunden auf ihre Geräte und Daten angewiesen sind. Wir stellen uns dieser Aufgabe auch unter erschwerten Bedingungen.

Wir bitten Sie deshalb um Ihre aktive Mitwirkung. Dann geht es für alle schneller.

Unsere Vorkehrungen

Wir achten streng auf Hygiene und den Schutz unseres Teams. Wir vermeiden Kontakte und sind froh, dass wir bereits vor langer Zeit den Weg des online Services gegangen sind.

Wir haben den Versandweg und die Nutzung von Packstationen gewählt. Bitte nutzen Sie für den Rückversand unsere Label und liefern Sie die Reparaturbox an einer Packstation in Ihrer Nähe ein.

Wir empfehlen ihnen, sich für den Empfang von DHL Paketen auch von anderen Lieferservices, bei der Packstation anzumelden. Der Service ist einfach, kostenfrei, weitestgehend kontaktlos und rund um die Uhr verfügbar.

Hier können Sie sich anmelden.

Nehmen Sie eine Handdesinfektion mit und reinigen Sie Ihre Hände nach der Nutzung des Touchscreens. Reinigen Sie auch Ihr Smartphone. Fassen Sie sich nicht ins Gesicht, an die Brille oder in die Haare nach der Nutzung eines öffentlichen Touchscreens.

Kontakt

  • Sie erreichen uns wie immer am besten per Email.
  • Bitte rufen Sie nur an, wenn es im Emailverkehr ein Problem gibt.
  • Bitte stellen Sie keine neuen Reparaturanfragen, wenn es um einen bestehenden Auftrag geht, sondern antworten einfach auf eine unserer Mails.
  • Bitte prüfen Sie Ihren Spamfilter, ob wir Ihre Anfrage bereits beantwortet haben
  • Bitte schauen Sie sich unser Video zum Ablauf an und folgen den Links in unseren Mails, bevor Sie nachfragen.
  • Bitte geben Sie uns mindestens 48h Zeit zur Beantwortung Ihrer Anfragen, bevor Sie die nächste Anfrage stellen. Kalkulieren Sie auch Wochenenden und Feiertage mit ein. Auch wir brauchen einmal eine Pause.
  • Sie erhalten DHL Sendungsinformationen. Bitte verfolgen Sie Ihre Sendung, bevor Sie eine Kundenservice Anfrage stellen.

Auslastung und Reparaturdauer

Im Homeoffice kommt es wohl vermehrt zu Flüssigkeitsschäden, Display Brüchen, Datenverlust. Deshalb ist unsere Auslastung derzeit gut, aber noch nicht an der Grenze zur Überlastung. Besonders Flüssigkeitsschäden und Datenrettungen sind zeitaufwändig und im Einzelfall nicht so kalkulierbar wie ein einfacher Displaywechsel ohne Diagnose. Wir nehmen auch komplizierte Aufträge an, die eine längere Fehlersuche benötigen und für viele endgültige Diagnosen sind auch zuerst einmal Teile notwendig. Im Moment machen diese Aufträge den grössten Teil unserer Aufträge aus. Vorhersagen sind deshalb im Moment schwieriger als sonst.

Die Reparaturdauer ist im Moment länger als üblich. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

  • Wir benötigen mehr Zeit zur Beschaffung von Ersatzteilen.
  • Die Versandbestimmungen wurden geändert. Lieferungen mit Zollgebühren, dürfen nicht mehr ausgeliefert und müssen abgeholt werden.
  • Wir benötigen mehr Zeit für den Versand durch Überlastung von Post und Zoll. Wir können nicht täglich zur Post, die Wartezeiten dort sind lange und wir müssen auch unsere Kontakte reduzieren, um gesund zu bleiben.
  • Wir benötigen mehr Zeit, weil wir viele Diagnosen und Berichte anfertigen und weniger einfache Routine Aufträge haben.

Ersatzteil Lieferung

Derzeit sind nicht alle Ersatzteile lieferbar. Dies war aber auch schon immer so, da die Hersteller kein Interesse an einem Ersatzteil Vertrieb haben und die Beschaffung nicht unterstützen. Inzwischen fliessen die Waren aus Asien wieder ganz gut und wir sind mit allem versorgt, was wir häufig benötigen.

Versandzeiten

Auch die Versanddienstleister leiden unter Personalmangel. Dazu kommt das sehr hohe Postaufkommen durch vermehrte online Bestellungen. Ähnlich wie vor Weihnachten führt dies zu Verzögerungen. Wenn Ihre Sendung einmal nach 2 Tagen noch nicht angekommen ist, haben Sie bitte Geduld, statt direkt eine Kundenservice Anfrage zu stellen.
Sie erhalten von uns DHL Sendungsinformationen.

Globale Situation

Es sollte eigentlich jedem bewusst sein, dass in Deutschland und nicht einmal innerhalb der EU kein einziges Ihrer beliebten elektronischen Geräte produziert wird. Natürlich wird deshalb innerhalb der EU auch kein Ersatzteil produziert und nur in geringer Anzahl bevorratet. Für die meisten Geräte gibt es kein Herstellerprogramm und schon gar kein lokales Herstellervertriebsnetz.

Anfragen wie „wo ist die Huawei oder TomTom Niederlassung in Stuttgart?“ sind schnell beantwortet: es gibt keine.

Microsoft Häuser sind Bürogebäude und keine Werkstätten. Sie können dort Geräte kennen lernen, erhalten Angebote für Lösungen, Zubehör und Neugeräte, aber keine Ersatzteile und keine Reparatur. Microsoft Geräte können Sie zum kompletten Austausch Service einsenden. Punkt.

Apple Stores sind Service Zentralen. Aber auch dort können Sie nur kleinere technische Probleme lösen lassen. Im Prinzip sind dies Dinge, die erfahrene Nutzer auch selbst erledigen könnten.

Fragen zum Hersteller Service inkl. Garantiefragen stellen Sie bitte ausschliesslich dem Hersteller.

Folgen einer globalen Pandemie

  • Störung des Warenflusses
  • Störung der Bewegungs- und Reisemöglichkeiten.
  • Produktivitäts Rückgang durch Schliessung, Verlagerung ins Homeoffice, Krankmeldungen, Quarantäne
  • Personalmangel in der gesamten Wertschöpfungskette
  • Service der Hersteller ist eingeschränkt

Aktuelle Situation in Asien

  • Asien ist auf dem Weg der Besserung. Das ist die gute Nachricht für uns alle.
  • Der Paketversand ist seit Anfang Januar erschwert und seit Mitte Februar vollständig eingestellt.
  • Viele Lieferanten hatten lange den Betrieb eingestellt, die Produktionen laufen aber derzeit wieder an. Die Shops sind gefüllt. Waren werden per Briefpost versendet.

Aktuelle Situation in den USA

  • Die USA stecken derzeit in der grössten humanitären Katastrophe seit dem letzten Weltkrieg. Es gibt einige Zentren, wie NewYork, die bereits jetzt besonders betroffen sind. Daraus lernen andere Staaten und ergreifen entgegen der Vorgaben der Regierung ähnliche Lockdown Massnahmen wie in Asien und Europa.
  • TomTom kündigt bereits auf ihrer Webseite längere Servicelaufzeiten an.
  • Es ist zu erwarten, dass andere Hersteller mit zunehmender Krise schlechter erreichbar werden.
  • Für den Versand in die USA wird bereits von DHL ein saftiger Krisenzuschlag erhoben. Wir gehen davon aus, dass in Kürze auch hier der Versand weiter eingeschränkt bzw eingestellt wird.
  • Dh wir können jetzt schon keine Ersatzteile zur Reklamation zurück senden und werden keine aus den USA beziehen können. Dies betrifft vor allem Apple Logicboards.

Aktuelle Situation in Europa

  • Viele Betriebe sind geschlossen, in den meisten Ländern bestehen Kontaktverbote, Ausgangsbeschränkungen, Reisebeschränkungen.
  • Für verschiedene europäische Länder gibt es Versandeinschränkungen.
  • Unsere europäischen Hauptlieferanten sind hiervon im Moment glücklicherweise NICHT betroffen.

Verfügbarkeit von Neugeräten

Aktuell sind die Lagerbestände in allen Distributionen bei nur noch 10% dessen, was sonst erhältlich ist. Firmen benötigen rasch grosse Mengen mobiler Geräte für die Ausstattung der Homeoffices. Nicht mehr alle Modelle und Konfigurationen sind erhältlich. Bitte sorgen Sie rechtzeitig für ein Ersatzgerät BEVOR ein wichtiges Gerät ausfällt. Sie können dann direkt weiter arbeiten und das defekte Gerät als Ersatz reparieren lassen.

Ihre Ansprüche

Als Auftraggeber und Auftraggeberin haben Sie selbstverständlich Ansprüche und Erwartungen. Wir versuchen diesen so weit wie möglich gerecht zu werden und Ihnen einen guten alternativen Service zu bieten.

Bitte vertrauen Sie uns, wenn wir sagen:

  • Nicht alles ist reparierbar, aber das Meiste einen Versuch wert.
  • Wenn etwas nicht reparierbar ist, dann weil der Schaden zu gross ist oder es an Hersteller Unterstützung fehlt.
  • Nicht alles ist immer sofort und problemlos erhältlich und widerherstellbar. Bitte sorgen Sie vor, BEVOR ein Gerät ausfällt.
  • Wir setzen alles mögliche daran, Ihren Auftrag zu Ihrer Zufriedenheit abzuarbeiten und geben nicht so leicht auf.
  • Wenn Ihnen im Einzelfall eine Reparatur zu lange dauert, dürfen Sie den Auftrag abbrechen. Wir stellen dann nur die bis dahin erbrachten Leistungen in Rechnung, auf keinen Fall mehr. Der Hersteller Service steht Ihnen in der Regel im Anschluss immer noch frei.

Reklamationen

Manchmal steckt man in den Geräten bei aller Anstrengung und Sorgaflt nicht drin. Wir bearbeiten alle Reklamationen und nehmen Ihre Kritik ernst. Bitte prüfen Sie Ihre Geräte unverzüglich nach Erhalt und melden uns Fehler, sobald sie auffallen. Stellen Sie uns das Gerät zeitnah zur Nachbesserung zur Verfügung, nur so können wir helfen und den Fehler abstellen, bevor er sich zu einem grösseren weiter entwickelt.

Ihre Vorsoge

Geräte Ausfälle und Datenverlust sind unangenehme und manchmal sogar Existenz bedrohende Erfahrungen. Es gibt Strategien, dies zu vermeiden. Dazu wird meist professionelle Unterstützung benötigt. Wir sind auch beratend und betreuend tätig und entwickeln Backup und Notfall Pläne, Ausfall- und Wartungsstrategien.
Sprechen Sie uns an.

Das gesamte Team bedankt sich für Ihre Geduld, Ihr Vertrauen und wünscht Ihnen und Ihren Lieben Gesundheit und Zuversicht in dieser schwierigen Zeit.

Scroll to Top