Warum Wärmeleitpaste wechseln?

über die Funktion von Wärmeleitpaste in einem Computer kann man nicht genug informieren. Lesen Sie hierzu mehr in unseren früheren Beitrag.

Wärmeleitpaste richtig auftragen

Wärmeleitpaste richtig wechseln

Da Bilder mehr sagen als tausend Worte, möchten wir Ihnen hier ein paar Beispiele zeigen, was zwangsläufig passiert, wenn man Wärmeleitpaste nicht regelmässig wechselt und einen Computer nicht regelmässig warten lässt.

Bitte klicken Sie zur Vergrösserung auf die Bilder.

zuerst noch einmal zur Erinnerung:

frische, perfekt aufgetragene Wärmeleitpaste, die Ihre Funktion auch erfüllen kann, hat die geschmeidige Konsistenz von Zahncreme

2013-09-18 14.20.35

eingetrocknete Wärmeleitpaste in einem Computer System mit teurer, aber völlig nutzloser Wasserkühlung. Hier sehen Sie, wie sich diese billige silikonhaltige weisse Wärmeleitpaste durch die Überhitzung zusammengezogen hat und die Fläche nicht mehr voll bedeckt. Die Konsistenz veränderte sich und ähnelt nun eingetrockneter Farbe oder dem, was auf Ihrem Farbeimer oben schwimmt, wenn Sie vergessen, den Deckel zu schliessen. Im rechten Bild sehen Sie sogar Faltenbildung.

links: Oberfläche Prozessor rechts: Unterseite Grafikkartenkühlung

beides, Prozessor und Grafikkarte nun unnötiger und teurer Elektroschrott

Wärmeleitpaste eingetrocknet Wärmeleitpaste viel zu alt

eingetrocknete Wärmeleitpaste nach Überhitzung.

Links: von einem nur 3 Jahre alten Computer mit teurem i7 Prozessor. Hier hätte man den Kühler auch mal von Dreck und Haaren befreien dürfen. Von der ehemals vorhandenen Wärmeleitpaste ist kaum mehr was zu sehen.

Mitte und rechts: typisches Bild nach Überhitzung. Wärmeleitpaste ist nun keine Paste mehr, sondern eine Kruste. Wärmeleitfähigkeit darf man da nicht mehr erwarten.

Lüfter verschmutzt eingebranntWärmeleitpaste falsch aufgetragen

links: falsch aufgetragene Wärmeleitpaste, ringsherum statt flächig

Mitte: Grünspanbildung auf Kupferkühler nach Cola-Unfall.

Rechts: eingetrocknete Grafikchip Kühlung aus einem Notebook. Hier sehen Sie, warum es mit ein bisschen Ausblasen und Abstauben nicht getan ist.

falsch verwendet Grünspanbildunggipsartig hart eingetrocknete Wärmeleitpaste

 



3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die Werkstatt ist vom 19.-30.08.19 geschlossen. Bestellungen und Anfragen werden ab 02.09.19 der Reihe nach bearbeitet. Ausblenden